Projekt # 2

DER GROSSE RATSCH

im Rahmen von KUNST in SENDLING 2013

DER GROSSE RATSCH war ein Nachbarschafts-Schnell-Kennenlernen im Rahmen von Kunst in Sendling 2013.

 

Die Idee entstand aus unserer Beobachtung, dass man Menschen in seiner Nachbarschaft so oft sieht, dass man meint, diese eigentlich zu kennen. Aber wie jemanden tatsächlich kennen lernen?

 

Mit dem GROSSEN RATSCH haben wir einen Rahmen geschaffen um allen Interessierten die Möglichkeit zu bieten sich dem unbekannt – bekannten Nachbarn Auge in Auge gegenüber zu setzten. 

 

In der Alten Scheune im Stemmerhof wurden zwei sich gegenüberstehende Stuhlreihen aufgestellt. Im fünf Minuten Takt konnte man noch unbekannte Viertelbewohner endlich persönlich kennelernen. Beim Schlag eines Gongs wurde der Platz gewechselt. Von Stuhl zu Stuhl, von Mensch zu Mensch, von Ratsch zu Ratsch – eine Reise nach Jerusalem, bei dem sich unbekannte Gesichter in bekannte Nachbarn verwandelten. 

HERZLICHEN DANK an die Familie Kunz die uns die Alte Scheune kostenfrei zur Verfügung gestellt hat! www.stemmerhof.de